Followers

Monday, November 21, 2011

Hintergrundtechnik mit dem Wasserpinsel

Dear Copic friends!
Liebe Copic-Freunde!

Since I love to use my Copics in a different way I have been playing some time and can now share with you a background technique that you use a water tank brush for. But the brush will NOT be filled with water but with Activator or Blender solution.
***
Da ich sehr gerne die Copic-Stifte auch "anders" einsetze, habe ich länger experimentiert und zeige euch nun die Hintergrundtechnik mit dem Wasserpinsel. Allerdings wird der Wasserpinsel  nicht  mit Wasser sondern mit Activator oder Blender gefüllt.


Fill you water tank brush with Activator/Blender first.
***
Zuerst den Wasserpinsel mit Activator/Blender füllen.



Then apply some color on an acrylic sheet and add some activator. Simply press on the end of your brush and the fluid will come out on the brush tip.
***
Danach etwas Farbe auf eine Plastikfolie geben und auch ein wenig Acitavor auf die Folie geben, dazu einfach auf den Pinsel drücken und die Flüssigkeit kommt aus der Pinselspitze. 



Add some really wet dots on a piece of glossy paper next (I used G94 here). The dots don't have to have the same size. ;)
***
Anschließend werden sehr nasse Punkte auf ein Stück Glossy-Papier gemalt (G94). Diese müssen nicht gleich groß sein ;)



Do the same with the next color. The blue dots (BG09) should mix with the green ones (G94) at some areas. You can also mix the colors on your acrylic sheet.
***
Mit der blauen Farbe ebenso verfahren. Die blauen Punkte (BG09) sollen sich auch mit den grünen Punkte (G94) vermischen. Auch auf der Plastikfolie können die Farben miteinander gemsicht werden.



Then use your lightest color (Y17 here) to fill the white areas of your paper. This has do be done in a circular way again! You have to work very wet all the time, press on your brush end so the solution comes out at the brush tip. Always hold your brush over the acrylic sheet when pressing!
***
Danach mit der hellsten Farbe (hier Y17) die weiße Papierfläche ausfüllen. Aber unbedingt wieder kreisförmig.  Immer nass arbeiten, dazu auf den Pinsel andrücken, (den Pinsel nur über die Folie halten!) damit der Blender aus der Pinselspitze kommt.



This is what the finished background looks like.
***
So sieht das fertige Hintergrundpapier aus.


I love to work on with my backgrounds. Here I stamped some stars using Mica Gloss Old Gold...
***
Ich bearbeite das Hintegrundmotiv gerne noch weiter. In diesem Fall habe ich mit Mica Gloss old gold Sterne aufgestempelt und anschließend....


... and used brown StazOn to stamp the image on top.
***
mit Staz on braun das Motiv gestempelt.

Stempel/stamp:  Frohe Weihnachten /Heindesign
Christbaum/christmas tree: Stamps by Judith



Here's another sample on which I applied the color in wave shapes. I only used two colors here: R27 and R59. Always use a lot of the blender solution while applying the ink then you get a lot of different tones of red. You also can paint the same wave several times.
***
Hier ein Beispiel mit Wellen. Dazu habe ich nur zwei Farben verwendet: R27 und R59.
Immer mit viel Flüssigkeit arbeiten. dadurch entstehen die vielen verschiedenen Rottöne. Man kann auch mehrmals über eine Linie (Welle) malen.


Again I used Mica Gloss Gold to add some stars (Heindesign) and brown StazOn to add the little angels (by Heindesign).
***
Den Rand habe ich mit Mica Gloss gold mit den Himmelssternen (Heindesign) sowie den kleinen Schutzengerln (Heindesign) mit Staz on braun gestempelt.

   

And here I used little squares for my background. They were drawn with YR68, RV25, BG72 and E18. Afterwards I sprayed some Activator over the finished background. This makes the colors a little lighter and they also mix a bit.
With Mica Gloss Old Gold I stamped the script stamp Weihnachten by Heindesign and then added the winter landscape (Artemio) with brown StazOn.
***
Hier habe ich kleine Quadrate gemalt mit den Farben YR68, RV25, BG72 und E18. Danach habe ich das fertige Bild nochmals mit Activator eingesprüht. Dadurch werden die Farben etwas heller und sie vermischen sich auch.
Gestempelt habe ich den Hintergrund mit den Schriftenstempel  Weihnachten (Heindesign) mit Mica Gloss old gold sowie die Winterlandschaft (Artemio) mit Staz on braun.


This is my favourite background made using BV08, E18 and E77. On this I added those owls by Artemio, again with brown StazOn ink.
***
Mein Lieblings-Hintergrund gemalt mit den Farben  BV08, E18 und E77; gestempelt mit den Eulen von Artemio mit Staz on braun.

Get inspired by this idea and make your own backgrounds. Have fun!
***
 Lasst euch inspirieren von dieser Idee und gestaltet euch euren eigenen Hintergrund. Viel Freude damit.

Barbara

9 comments:

Bastelmichaela said...

Hallo Barbara,
ich bin beeindruckt,das schaut so supertoll aus.Werde ich sicher mal ausprobieren.
LG Michaela

Margreet said...

Wat een prachtig kaartjes.
Erg mooie kleuren
Groetjes Margreet

Lia said...

Wirklich eine tolle Idee! Da hol ich mir meine Wasserpinsel und Copics mal hervor und probier es aus!
Liebe Grüsse aus Hollan,d
Lia

Tinie said...

Wat krijg je daar een prachtig resultaat mee!!
Heel erg mooi!!

Groetjes Tinie

corry'kaart said...

hallo barbara
wat een geweldige kleuren heb je gemaakt op die kaarten,dit is echt een leuke/mooi uitvinding!
gr corry

Els Wouters said...

Een hele leuke techniek, zeker het proberen waard.

Barbara said...

Vielen lieben Dank für eure netten Kommentare.
Barbara

Helga said...

Leuke achtergronden ! Kan je de brush ook bewaren met blender solution in, of doe je die het best eruit als je stopt met kleuren?

Gr,

Helga

Kreativmonster said...

Sehr interessante Technik, vielen Dank!