Followers

Monday, September 26, 2011

Tutorial: coloring gold

Hello dear Copic fans!
Christmas is coming closer and gold will be a much used color for the next few weeks or months. So I thought I would share how I color an image golden.

***

Hallo liebe Copic-Freunde!
Weihnachten rückt immer näher und gold wird in nächster Zeit eine viel verwendete Farbe sein. Darum habe ich mir gedacht, ich zeige Euch heute, wie ich ein Motiv goldfarben coloriere.

You need:
YR-23, Y-17, Y-15, Y-13, Y-11, Y-00
golden and clear Spica At You Pen
your stamped image

***

Ihr braucht:
YR-23, Y-17, Y-15, Y-11, Y-00
goldfarbener und klarer Spica At You Glitzerstift
Euer gestempeltes Motiv.



As always I do my coloring from dark to light - it's just what I prefer. You can also start with the lightest color of course.

***

Wie immer mache ich meine Coloration von dunkel nach hell - das ist einfach meine persönliche Vorliebe. Natürlich könnt Ihr auch mit der hellsten Farbe starten.

I color all the areas that I want to be the darkest using the YR-23.

***

Ich coloriere alle die Bereiche, die am dunkelsten sein sollen, mit YR-23.



Next color is Y-17. I go over the YR-23 and color some of the white area too, making long strokes.

***

Die nächste Farbe ist Y-17. Ich gehe über die Stellen, die ich zuvor mit YR-23 coloriert habe, und etwas weiter in den weißen Bereich. Dabei arbeite ich in langen Strichen.


I am going on the same with Y-15...

***

Genauso mache ich weiter mit den Farben Y-15...


...Y-13...


...Y-11...


...and Y-00.

***

...und Y-00.


Once I have all areas covered with color I use the YR-23, the Y-17, Y-13 and Y-00 again to get a darker tone of coloring and to blend colors a bit more together.

***

Wenn alle Bereiche mit Farbe bedeckt sind, benutze ich YR-23, Y-17, Y-13 und Y-00 erneut um eine etwas dunklere Coloration zu erhalten und um die Farbübergänge etwas weicher zu gestalten.


For the special golden touch I used the Spica At You pens last. I add some golden Spica At You in the darkest areas and use the clear Spica to kind of "blend" it to the non glittered areas. I don't want to be covered all the image/dresses - just the darkest areas.
Since the golden Spica pen is darker than the YR-23 it also adds more depth to the image.

***

Für den speziellen Gold-Touch benutze ich abschließend die Spica At You Stifte. Ich coloriere die dunkelsten Bereiche des Motivs mit dem goldfarbenen Stift und benutze den klaren Glitzerstift, um die glitzernden Bereiche auslaufen zu lassen. Ich möchte nicht das komplette Motiv/Kleid beglittert haben sondern nur die dunkelsten Bereiche.
Da der goldfarbene Spica-Stift dunkler als YR-23 ist, bringe ich so auch noch mehr Tiefe ins Motiv.


On the next picture I tried to get a better photo of the glitter and shine the Spica pens add. It was a bit hard since the sun wasn't here the last days.LOL But if you click on the picture you can see it bigger and get a good look at the glittered areas.
I also did another trick on the little girl's dress: add some golden heat embossing to the image. I picked the tiniest star I was able to find and put it all over her dress. Since there are different tones of golden embossing powders you can get a different look with each tone. I picked a quite light one here, if you use a more intense one the look will be different again. Just try the ones you have and you'll know what I am talking about.

***

Auf dem nächsten Bild habe ich versucht, Euch einen besseren Eindruck vom Glitzer, den die Spica-Stifte hinzufügen, zu verschaffen. Leider ist das nicht ganz so toll gelungen da leider die Sonne sich nicht sehen lassen wollte... LOL Aber wenn Ihr auf das Bild klickt, könnt Ihr es größer sehen und den Glitzer dann ganz gut erkennen.
Auf dem Kleid des kleinen Mädchens habe ich noch einen anderen Trick angewandt: verwendet etwas goldfabenes Embossing-Pulver. Ich habe den kleinsten Stern-Stempel, den ich finden konnte, verwendet und den Stern überall auf das Kleid gestempelt. Anschließend habe ich sie gold embossed. Ich habe ein recht helles Gold verwendet, wenn Ihr ein intensiveres Goldpuder verwendet sieht das Ergebnis wieder ganz anders aus. Am besten probiert Ihr einfach das/die Puder aus, die Ihr habt und Ihr werdet wissen, was ich meine.


Now you only need to finish the coloring of your image and use it on a card. This is what my card ended up looking:

***

Nun müßt Ihr das Motiv nur noch fertig colorieren und eine Karte damit machen. Und so sieht meine fertige Karte aus:


I added a little bit of glimmer cardstock under the image and for the stars, but not too much to keep the image the eyecatcher.
Image is by "Star of Bethlehem" by Belle'n'Whistles, papers by Magnolia, saying by Whiff of Joy.

***

Ich habe ein wenig Glitter-Cardstock unter dem Motiv und für die Sterne verwendet, aber nicht zu viel um die Aufmerksamkeit beim Motiv zu belassen.
Das Motiv ist "Star of Bethlehem" by Belles'n'Whistles, Papiere von Magnolia und der Text von Whiff of Joy.

In addition to the yellows I used for the dresses I went with these Copics for coloring the image:

***

Zusätzlich zu den Gelbtönen für die Kleider habe ich folgende Farben zum Colorieren benutzt:


So, I hope this was useful and you're prepared for christmas now!

***

Ich hoffe, das war für Euch hilfreich und Ihr seid jetzt bereit für die Weihnachtszeit!

Have a great weekend,
habt ein tolles Wochenende,

13 comments:

Kreativmonster said...

Toll, Kathrin, einfach nur toll! Das muss ich mit meinen neuen Stempeln unbedingt probieren, ist ja auch eine fantastische Farbe für ein Prinzessinnenkleid...

Jing said...

nice tutorial and love the golden effect color plus the atyou spica. Love it!

Erna said...

I love it to very much.
And the gold combined with the spica is just great.

Hugs Erna

Barbara said...

Tolle Anleitung, liebe Kathrin! Das sieht super aus - vielen Dank dafür!!
liebe Grüße
Barbara

angelique (anlou) said...

hiya sweetie
thank you so much for the tutorial hunni
i helps a lot sweetie
your card is absolutly stunning
hugs angelique

Sharon said...

Oh wow, this is absolutely amazing. Thanks so much for sharing this tutorial with us. The finished card is stunning! hugs Sharon

corry'kaart said...

dank je wel voor de erg duidelijke uitleg en het is een prachtige kaart geworden
groetjes van corry

KarinsArtScrap said...

gorgeous card and great toturial.

greetings karin

Helga said...

Lovely coloring and tutorial ! Thank you very much,

Helga

Betsy said...

Very pretty effect! I would've never thought to use the Spica pens to add glitter to the gowns.

Helga said...

Vielen Dank für diese Anleitung - wollte schon immer wissen, wie man am besten die goldene Farbe mit Copics erreicht !
Liebe Grüße
Helga

Cards by Manuela said...

Das sieht super aus, liebe Kathrin! Danke für die tolle Anleitung!
Liebe Grüsse
Manuela

Susan Hammitt said...

thanks so much. You do lovely work and are generous to share your knowledge.