Followers

Sunday, October 28, 2012

Tutorial for cleaning Copic Markers

Hallo Copic-Fans!

Today I'd like to give you some tips for cleaning your Copic Markers.
***
Heute möchte ich euch paar Tipps zum Reinigen eurer Copic Marker geben.

Your Copic Markers will give you years and years of happy coloring but, like any product you use regularly, they will need to be cleaned every now and then.
***
Eure Copic Marker werden euch viele Jahre Freude beim Kolorieren machen, aber wie alles, was man häufig verwendet, müssen sie ab und zu gereinigt werden.
If you have colored with Copic Markers for a longer time you may have seen a Copic like the one on the picture above. Both the neck of the Copic Marker and the lid have bits of dried ink on them. Not only does this look a little dirty, the dried ink can also cause your lid to not close properly and your marker could dry out because of that. You may notice that your lid doesn't "click" on your marker like it did before, that isn't a good sign. So when you have a marker looking like this it is wise to give it a good clean.
***
Wenn ihr schon längere Zeit mit einem Copic Marker koloriert habt, kann er so aussehen wie der auf diesem Foto. Sowohl am Hals des Copic Markers auch im Deckel kleben Reste von getrockneter Farbe. Nicht nur, dass das ziemlich schmutzig aussieht, die getrocknete Tinte kann auch dazu führen, dass der Deckel nicht mehr richtig schließt und der Marker austrocknet. Es kann sein, dass der Deckel nicht mehr laut "klick" macht, wenn man den Stift verschließt - das ist kein gutes Zeichen. Es ist daher eine gute Idee, Marker, die so aussehen, gründlich zu reinigen. 
All you really need is some Copic Cleaner/Copic Blender Solution and some paper towels. You could also use regular Alcohol or cotton balls but this is all I use to clean my markers.
***
Alles, was ihr dafür braucht, ist etwas Copic Cleaner/Copic Blenderflüssigkeit und ein paar Papierhandtücher. Ihr könnt auch einfachen Alkohol und Wattebällchen benutzen, aber ich verwende das immer so, um meine Stifte zu reinigen.
First I clean the neck of my marker, the part of the barrel of the marker that holds the nib. I fold a piece of paper towel double, place a few drops of the Copic Cleaner on the fold and wrap the paper towel with the fold towards the nib around the neck of the marker, as close to the nib as possible. Then I just turn my marker around while holding the paper towel in the same position.
***
Zuerst reinige ich den Hals meines Markers, das Stück des Stiftes, in dem die Spitze sitzt. Ich falte das ein Stück Papierhandtuch doppelt, gebe ein paar Tropfen Copic Cleaner darauf und wickel das Papierhandtuch mit der Falte zur Spitze um meinen Marker, so nah wie möglich an der Spitze. Dann drehe ich einfach den Marker und halte das Papierhandtuch in der gleichen Position.
This is the result. As you can see, the neck of my marker is clean again and the paper towel has absorpt the dried up ink.
***
Das ist das Ergebnis. Wie ihr sehen könnte, ist der Hals meines Markers wieder sauber und das Papierhandtuch hat die angetrocknete Farbe aufgesaugt.
Next I'm cleaning the inside of the lid. I take the same piece of paper towel, twist it in a point, drip an extra drop of Copic Cleaner on it and place the twisted tip of the towel into the lid of the marker. I turn the lid around while pushing the paper towel in.
***
Als Nächstes reinige ich die Innenseite des Deckels. Ich nehme das gleich Stück Papierhandtuch, drehe es zu einer Spitze, gebe einen Tropfen Copic Cleaner darauf und schiebe die gedrehte Spitze in den Markerdeckel. Dann drehe ich es herum und drücke es dabei in den Deckel hinein.
This is the result, my lid is clean again and the paper towel has again absorpt the dried up ink. This lid will keep the nib of my marker save again.
***
Das ist das Ergebenis: Mein Deckel ist wieder sauber und das Papierhandtuch hat die angetrocknete Farbe aufgesaugt. Dieser Deckel kann meinen Marker wieder schützen.
Now nibs can also get dirty. Especially the colors with larger concentrations of pigment can after some time of using give a waxy result and not color as well as they did before. First thing I always try is to refill my marker with Copic Refills, but this doesn't always take away my problem. A lot of papers have a coating, with time part of that coating may clog up your nib. To avoid this you could consider changing paper. The European distributor for Copic Markers also has paper in its range of products, Perfect Coloring Paper, this paper has been made to use with Copic Markers and doesn't have the coating some other papers do have.
***
Auch Spitzen können verschmutzen. Besonders Farben mit hoher Pigmentierung können nach längerem Benutzen ein wachsiges Ergebnis bringen und nicht mehr so schön kolorieren wie zuvor. Das erste, was ich immer versuche, ist meinen Marker aufzufüllen, aber behebt das nicht immer. Viele Papiere haben eine Beschichtung, die sich an der Spitze ablagern kann. Um das zu vermeiden, solltet ihr das  Papier wechseln. Der europäische Großhändler für Copic Marker hat auch Papier in seinem Sortiment, das Perfect Colouring Paper. Dieses Papier ist für die Verwendung mit Copics gemacht worden und ist nicht beschichtet wie andere Papiere.

When your markers haven't been closed properly, maybe because of a dirty lid and neck of your marker, you can also have some dried ink in your nib. Again refilling your marker may work but you could also find this doesn't end your problem.
***
Wenn eure Maker nicht korrekt geschlossen waren (vielleiicht wegen eines schmutzigen Deckels und Halses), kann auch Farbe an der Spitze angetrocknet sein. Auch hier kann Nachfüllen helfen, aber manchmal reicht das nicht aus.

In both cases you'll need to clean or replace your nib. You'll want to remove the nib. To do this we advice you to only use special Copic Tweezers, these tweezers were designed to remove the nib of your marker and, when used correctly, won't damage your nib. You place the tweezer on the nib as close to the neck of the marker as you can (see picture above) and you simply pull the nib out of the marker.
***
In beiden Fällen müsst ihr die Spitze reinigen oder austauschen. Ihr müsst sie zunächst entfernen. Dazu raten wir euch, die spezielle Copic-Pinzette zu verwenden. Diese Pinzette ist dafür gemacht, Spitzen zu entfernen und wenn man sie richtig verwendet, beschädigt sie die Spitze nicht. Ihr setzt die Pinzette so nah wie möglich am Hals des Stiftes an (siehe Foto oben) und zieht die Spitze einfach heraus.
On the picture above you see a dirty nib that has been placed in a little bit of Copic Cleaner for a few hours. This will often remove a lot of the dirt that's in the nib and resolve the problem for a large part. After you take your cleaned nib out of the Copic Cleaner you can place it on a paper towel for a minute and let the alcohol evaporate and replace it in barrel of your marker.
***
Auf dem Foto oben seht ihr eine schmutzige Spitze, die ein paar Stunden in etwas Copic Cleaner gelegen hat. Das entfernt oft einen großen Teil der Verschmutzung und löst in vielen Fällen das Problem. Wenn ihr die Spitze aus dem Copic Cleaner genommen habt, lasst sie eine Minute auf einem Papierhandtuch abtrocknen, lasst den Alkohol verfliegen und setzt sie wieder in den Stift ein.
When you find your still not satisfied with the way your cleaned nib colors you can replace the nib of your marker with a new one, the store where you bought your Copic Markers will probably offer new nibs. The regular brush marker nibs are called Super Brush nibs.
***
 Wenn ihr noch immer nicht damit zufrieden seid, wie die gereinigte Spitze koloriert, könnt ihr sie auch gegen eine neue austauschen. In dem Geschäft, wo ihr eure Copic Marker gekauft habt, gibt es wahrscheinlich auch die Spitzen. Die normale Pinselspitze heißt Super Brush Spitze.
You gently replace your new nib into the neck of your marker and wait for it to fill with ink. On the picture above you see that the ink slowly travels back into the new nib of this marker.
***
Ihr fügt die Spitze sanft in den Hals des Markers ein und wartet, bis sie sich mit Farbe füllt. Auf dem oberen  Foto sehr ihr, wie die Farbe in die neue Spitze aufsteigt.
And now your new nib is completely ready to use again.
Und jetzt  ist die neue Spitze komplett fertig um benutzt zu werden.

Happy coloring!!!
Viel Spaß beim Kolorieren!!!
Hugs,


10 comments:

Jacqui's little piece of England said...

Thank you for the tutorial it was very interesting

jacqui x

Margreet said...

Bedankt voor tutorial.
Groetjes Margreet

Brenda said...

goede uitleg Mariska.
zo heb je en hou je langer plezier van je copics
groetjes Brenda

Els Wouters said...

Dit waren heel veel leuke tips! Bedankt.

Lydia said...

zeer goede uitleg.
Groetjes
Lydia

Juanita said...

Danke für die tollen App, jetzt weiss ich immer welche Copics ich schon habe. Schöne Sonntag. Liebe Grüssli Juanita

Susi said...

Thank you for this tutorial. Now I can clean up my copics in the right way.
Hugs
Susi

Diny Sprakel said...

Hallo Mariska, thanks for the good explanation,greeting Diny

Åsa aká Scraphorse said...

Oh thank you for this awesome tut. I really need to clean some of my copics now... :0)

Hugs, Åsa

Stefanie`s Bastelecke said...

Danke für die tolle Anleitung. Kannst du mir sagen, ob die Spitzen auch in die Copic Ciau passen ???

Liebe Grüße
Stefanie